Glossar:   Frametechnik

Bei Anwendung der Frametechnik wird eine Webseite in mehrere Teilfenster zerlegt, die zu unterschiedlichen Zwecken, wie Kopfbereich, Seitenmenü und Contentbereich genutzt werden können. Die Inhalte dieser als Frames bezeichneten Teilfenster werden durch jeweils gesonderte HTML-Dateien generiert. Ein sogenanntes Frameset definiert, wie die Frames zur Gesamtseite verbunden werden.

Die Anwendung von Frames sollte gut überlegt werden und nur dort erfolgen, wo für den Nutzer tatsächlich ein Vorteil zu erwarten ist. Der Möglichkeit, die Frameinhalte getrennt verwalten zu können, stehen eine Reihe von Nachteilen gegenüber, wie: