Glossar:   Hypertext Markup Language - HTML

HTML ist eine Auszeichnungssprache, die es ermöglicht die Struktur von multimedialen Inhalten zu definieren.

Sie wird zur Erstellung von Hyperttext-Dokumenten für das World Wide Web benutzt.

Die Inhaltsstruktur wird über so genannte Tag festgelegt, die lange Zeit auch zur Formatierung (Schriftart, Farben u.s.w.) angewendet wurden.

Professionelles Webdesign ist jedoch heute durch eine strikteTrennung der Strukturvorgaben über das HTML-Dokument und der Format-Definitionen, i.d.R. mittels CSS, gekennzeichnet.