Glossar:   PHP

PHP ist die Kurzbezeichnung für "PHP: Hypertext Preprocessor". Es ist eine auf Servern laufende, freie Scriptsprache mit großem Leistungsumfang. PHP-Scripten werden auf dem Server durch einen Interpreter verarbeitet und das im Ergebnis erzeugte HTML-Dokument an den Browser gesendet.

Die Scripten sind durch den Suffix .php gekennzeichnet. PHP ist der Programmiersprache C recht ähnlich und ermöglicht mit verhältnismäßig geringem Aufwand das Programmieren dynamischer Webseiten.

Nachdem bisher schon leicht die Anbindung von Datenbanken, wie MySQL möglich war, bringt PHP in der Version 5 eine eigene Datenbank namens SQLite mit, wodurch die Notwendigkeit eines getrennten Datenbank-Servers entfällt. Für SQLite können die üblichen SQL-Befehle benutzt werden. Bei kleineren Datenbankprojekten oder fehlendem Datenbank-Server sollte SQLite als Alternative geprüft werden.